Sammelbände

Seit der Gründung im Jahre1992 hat die "Stafette" es geschafft, 15 Sammelbände zu veröffentlichen. Der 16. Band ist noch in Arbeit und wird innerhalb der nächsten Wochen vorgestellt.

Die Bände erscheinen jährlich und umfassen Texte von Stafette-Mitgliedern verschiedenen Alters, die in den bearbeiteten Themen und Ausdrucksformen sehr unterschiedlich sein können.
Außerdem wird versucht, ein Bild der Tätigkeiten des vergangenen Jahres darzustellen. Sie können Berichte zur Tätigkeit der Stafette aus Zeitungen und Zeitschriften nachlesen, wie auch Meinungen, Äußerungen von Sympathisanten oder Essays zu Themen wie Malerei, Musik, Literatur oder über Persönlichkeiten des kulturellen Lebens im In- und Ausland.

Besonders bedeutend ist für den Literaturkreis die Tatsache, dass auch ein Sammelband mit Texten in Mundsprache entstehen konnte, als Folge der Mundart-Autoren-Treffens in Temeswar, was sich als ein sehr gelungenes Ereignis herausgestellt hat.

Dass diese Bände erscheinen, verdanken wir dem Einsatz von Frau Dr. Annemarie Podlipny-Hehn, die unermüdet daran arbeitet. Selbstverständlich wäre die Veröffentlichung der Bücher nicht ohne die Unterstützung des ifa und des Minderheitenrates des  Kultusministeriums der rumänischen Regierung möglich.

Diese Bücher finden Sie in der Bibliothek des Adam Müller-Guttenbrunn-Hauses.